Home       Anmeldung      Newsletter      Feedback      Kontakt

 

Seminare für Lebensentfaltung

Einzelcoaching

Feedback

LEBE²-Prinzip

Workshops, Vorträge und Seminare für
Business
Bildung
Künstler
Mann und Frau

Das bin ich

Wort-Geh-Schenke

 

 

LEBE² auf
 
Franz Josef Weihs auf

       
     

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Genau genommen genügt zwischen Erwachsenen ein Handschlag.

Da die Gesetze aber immer wieder neue Bedingungen fordern, finden Sie hier die aktuellen allgemeinen Geschäfts-, Haftungs- und Datenschutzbedingungen (AGB) in dieser Version gültig seit 1.7.2000

Beachten Sie bitte auch den Hinweis >>

LEBE² Vorträge, Workshops, Seminare und Coachings
(im weiteren Veranstaltung genannt)

Ihre Anmeldung ist verbindlich.

Stornobedingungen
(diese orientieren sich u.a. auch an den Stornobedingungen des Veranstaltungsortes. Günstigere Bedingungen des Veranstaltungsortes gebe ich an Sie gerne weiter).

Eine Stornierung ist bis zu zehn Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich.
Bei einer Stornierung bis zu acht Wochen vor Veranstaltungsbeginn betragen die Stornierungskosten 25% vom Gesamtbetrag.
Bei einer Stornierung bis zu fünf Wochen vor Veranstaltungsbeginn betragen die Stornierungskosten 50% vom Gesamtbetrag.
Bei einer Stornierung bis zu drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn betragen die Stornierungskosten 75% vom Gesamtbetrag.
Bei einer Stornierung von weniger als drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist der volle Preis zu bezahlen. Die Nennung eines Ersatzteilnehmers ist möglich, wenn er die Voraussetzungen für die Teilnahme erfüllt (z.B. bei Teilnahme an Seminar-Modulen die vorhergehenden bereits absolviert hat).

Mir, Franz Josef Weihs, ist es grundsätzlich vorbehalten, die Teilnahme einer Person an den Veranstaltungen auch ohne Nennung von Gründen abzulehnen.
Ich, Franz Josef Weihs, behalte mir das Recht vor, Teilnehmer auch ohne Nennung von Gründen aus einer laufenden Veranstaltung auszuschließen. In diesem Fall wird von mir eine Stornierungsgebühr von mindestens 25% vom Seminarbeitrag oder dem zeitmäßig entsprechenden aliquoten Teil des Seminarbeitrags geltend gemacht werden.
Die gebuchten Übernachtungen, zusätzliche Konsumationen u.ä. sind in voller Höhe zu bezahlen.

Ich, Franz Josef Weihs, kann in Einzelfällen die Veranstaltungstermine oder -orte auch kurzfristig verschieben oder ändern.

Sage ich eine Veranstaltung wegen Krankheit oder Verhinderung meinerseits oder höherer Gewalt ab, kann ich dafür nicht haftbar gemacht werden.
Einen Ausweichtermin werde ich raschest bekannt geben.

Kommt eine Veranstaltung aus anderen als den oben angeführten Gründen nicht zustande, kann ich die Veranstaltung auch kurzfristig absagen. Den Teilnehmern werde ich die für die entfallenen Veranstaltungen bereits bezahlten Gebühren zurückerstatten.

Die angegebenen Zeiten können erfahrungsgemäß von den tatsächlichen Zeiten abweichen - üblicherweise bei Bedarf späteres Ende der Veranstaltung.

Inhalt und Ablauf der Veranstaltungen liegt alleine bei mir, Franz Josef Weihs.

 

Haftung für Inhalte und Urheberrechte - keine Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme

Die Inhalte dieser Webseiten habe ich mit größter Genauigkeit erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte übernehme ich keine Gewähr.
Die Inhalte meiner gesamten Website www.Lebe2.at sind urheberrechtlich geschützt.
Kopie und Verwendung - insbesondere kommerzielle - ist untersagt.

Wenn Sie sich durch Angaben auf diesen Webseiten in Ihren Urheberrechten verletzt fühlen oder gesetzliche Bestimmungen verletzt werden, teilen Sie mir das bitte mit (siehe Kontakt). Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werde ich vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

 

Haftung für Links:

Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter. Auf deren Inhalte habe ich keinen Einfluss und ich übernehme für diese fremden Inhalte keine Gewähr. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten habe ich zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung für mich nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist mir jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

 

Datenschutz:

Ich verwende die Daten, die Sie bei einer Anmeldung angeben unter Einhaltung des Datenschutzgesetzes zur Geschäftsabwicklung und Kundenbetreuung und verwahre die Daten so sicher wie möglich.
Eine Haftung für Fremdverschulden kann ich nicht übernehmen.
Ihre Daten werden keinesfalls ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben.
Sie haben das Recht auf Datenauskunft, Datenlöschung und das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten, soweit dies gesetzlich erlaubt ist.

 

Gleichbehandlungsgesetz:

Im Sinne leichterer Lesbarkeit habe ich diese Webpage in der umgangssprachlich gebräuchlichen Form geschrieben.
Ich spreche jedoch immer Damen und Herren gleichwertig an - ungeachtet ihres Geschlechts, Abstammung, Herkunft, Religion etc.

 

Sonstiges:

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Wien.
Die Geschäftssprache ist Deutsch.
Die Verrechnung erfolgt in EURO.
Diese Webpage beinhaltet keine Cookies.

 

Salvatorische Klausel:
Diese Salvatorische Klausel gilt sinngemäß auch für alle Verträge, wie z.B. die Buchung eines Seminars.

Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder infolge Änderungen der Gesetzgebung nach Veröffentlichung dieser AGB unwirksam oder undurchführbar werden, bleiben die übrigen Bestimmungen und die Wirksamkeit der AGB im Ganzen hiervon unberührt.

An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll die wirksame und durchführbare Bestimmung treten, die dem Sinn und Zweck der nichtigen Bestimmung möglichst nahe kommt.

Erweisen sich die AGB als lückenhaft, gelten die Bestimmungen als vereinbart, die dem Sinn und Zweck der AGB entsprechen und im Falle des Bedachtwerdens vereinbart worden wären.

 

Beachten Sie bitte auch den Hinweis >>

 

Quellen der Wirtschaftskammer Österreichs (www.wko.at):
Die AGB für Unternehmensberater finden Sie hier >>,
das Berufsbild des Unternehmensberaters hier >>

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), müssen für den Nutzer speicher- und ausdruckbar zur Verfügung stehen.
Sie finden diese inklusive des Impressums im PDF-Format hier >>

   
             
             
       
   

   

                    FAQ       AGB       Impressum       Kontakt       Links      Sitemap